Wettbewerb Grundschule - Bad Soden

Aufgabe des Wettbewerbs war es, einen Neubau für eine 3- bis 4-zügige Grundschule, sowie eine Dreifeldsporthalle in Bad Soden zu planen. Der Schulbau soll am südlichen Stadtrand entstehen. Die dafür vorgesehen Flächen werden derzeit landwirtschaftlich genutzt, in unmittelbarer Nähe befinden sich Wohngebäude. Das Raumprogramm der neuen Grundschule umfasst ca. 2.150 qm HNF.

Art: Realisierungswettbewerb
Jahr: 2011
Bearbeiter: Architekten Thomas Stark, Alexander Scholtysek, Michiko Bach, Edin Saronjic