Wettbewerb Geschwister-Scholl-Schule - Steinbach

Das Schulgelände liegt am Rande eines allgemeinen Wohngebiets mit Blick in die offene Landschaft. Der Schulneubau soll die bestehenden und abgängigen Gebäude komplett ersetzen.

Der Entwurf für die Geschwister-Scholl-Grundschule sieht einen klaren, kompakten Riegel vor, der sich auf der Anhöhe im Nordosten des Baufeldes positioniert. Die Fachklassen werden in einem Querriegel in den Hang eingebettet, so dass sich der Baukörper der Schule zugunsten der wertvollen Freiflächen mit seiner Kubatur zurücknimmt. Kleine Atrien, Loggien und tiefe Einschnitte in den Baukörper verzahnen diesen mit der Umgebung.

 

Art:Realisierungswettbewerb
Jahr:2007
Bearbeiter:Architekten Thomas Stark, Michiko Bach, Alexander Scholtysek