Edith-Stein-Schule - Erfurt

Der Wettbewerbsentwurf sieht eine Schulerweiterung mit Fachklassen, Turnhalle und Tiefgarage auf engstem Raum im Inneren eines innerstädtischen Baublocks vor. Gleichzeitig soll ein neuer Haupteingang geschaffen werden.

Diesen Anforderungen wird mit besonderen Maßnahmen entsprochen so wird der Fachklassentrakt auf die im Erdreich eingegrabene Turnhalle platziert und im Gegensatz zu den Ehrfurcht gebietenden Altbau soll die Erweiterung den neuen Geist der Schule ausdrücken.

Art: Realisierungswettbewerb
Jahr: 1993
Bewertung: 1. Platz
Bearbeiter: Architekt Thomas Stark

Realisierung