Sporthalle am Starkenburggymnasium - Heppenheim

Sporthalle am Starkenburggymnasium - Heppenheim

Die Großsporthalle, die sowohl für den Schulsport als auch von Vereinen und für Wettkampfspiele genutzt wird, arrondiert den großen Pausenplatz des als Campus-Anlage 1967 gebauten Starkenburg-Gymnasium.

Die Sporthalle stellt sich als geschlossener Kubus aus Betonfertigteilstützen mit weißen Putzausfachungen und charakteristischen Rankgerüsten dar. Der Charakter im Inneren der Sporthalle wird durch die großen ca. 30 m überspannenden farbigen Fachwerkbinder bestimmt.


Leistung: Leistungsphase 1 - 9
Bauherr: Kreisausschuss Kreis Bergstraße
BGF / BRI: 16.500 cbm
Fertigstellung: 1991

Zurück zum Archiv