Johannes-Gutenberg-Schule Gernsheim

Johannes-Gutenberg-Schule Gernsheim

Die Sanierung des Schulbaus aus den 70er Jahren umfasst die Außenhülle, die innere Organisation und Grundrissaufteilung, sowie die haustechnischen Anlagen bei laufendem Schulbetrieb in drei Bauabschnitten. Die neue Fassade gibt dem Schulgebäude mit der "roten Scheibe" über dem Eingang ein neues Gesicht.

Die Orientierung und das Raumgefühl im Inneren werden durch neue Belichtungsöffnungen aufgewertet. Ein neues Farbkonzept dient der Strukturierung des Gebäudes.


Leistung: Leistungsphase 1-9, SiGeKo
Bauherr: Kreisausschuss des Landkreises Groß Gerau
BGF / BRI: 31.800 cbm
Fertigstellung: 2003

Zurück zum Archiv